Red Wing Shoes

1905 wurde in Red Wing, Minnesota die gleichnamige Marke Red Wing Shows gegründet. Mit Klassikern wie Mac Toe oder Iron Ranger steht Red Wing für robuste, rahmengenähte und handgefertigt Boots Made in USA. Die Schuhe haben eine ausgezeichnete Passform und lange Lebensdauer. Das vollnarbige Rindleder, aus dem die Red Wings gemacht werden, entsteht in einem besonderen Verfahren, das Ende der 1940er Jahre entwickelt und für Red Wing patentiert wurde: Das chromvorgegerbt angelieferte Leder für die Schuhe und Stiefel wird in Mineralöl nachgegegerbt, nichts anderes besagt der amerikanische Begriff „oil-tanned“. Dadurch erhält das Leder einen Fettgehalt von 22% (normal sind 8 bis 10%), der es trotz seiner Materialstärke einmalig geschmeidig und zugleich strapazierbar und wasserabstoßend macht. Solchem Leder angemessen ist auch die Verarbeitung. Mit dem Goodyear-Verfahren wird bei Red Wing das Rahmennahtverfahren auf anspruchsvolle Weise maschinell durchgeführt.


 

Das Besondere an den Red Wing Boots ist, das sie erst eingetragen werden müssen. Das dauert in der Regel ein paar Wochen. In der Zeit wird das Leder weicher und passt sich dem Fuß des Trägers an. Red Wing Schuhe werden außerdem durch die spezielle Verarbeitung des Leders mit jedem Tragen individueller bis sie schlussendlich zu einem echten Unikat werden.

 


Red Wing Schuhe fallen groß aus und sollten deshalb immer eine Größe kleiner bestellt werden.


Iron Ranger

Red Wing 8111 (Braun) und Red Wing 8114 Schwarz) entstanden in unmittelbarer Ausrichtung am harten Beruf der Bergarbeiter und stellt so etwas wie den Archetyp des grundsoliden Arbeitsschuhs dar. Für längere (Stadt-) Wanderungen eignet sich der Schuh jedoch ebensogut. Material, Form und Verarbeitung wurden seit 90 Jahren nicht verändert. Trotz stärkerer Lederschichten wirkt der Schuh nie klobig oder sperrig. Die Zehen- und Fersenkappen sind durch eine zusätzliche Lederschicht verstärkt. Die Metallhaken am Schaft erlauben ein schnelleres Öffnen und Schließen.

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürung
  • Absatzhöhe: 3 cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: 100% Leder
  • Schuhweite: normal

Preis & Verfügbarkeit


Moc Toe

Der Moc Toe  ist eine Ikone und einer der Red Wing Klassiker. Er wurde 1953 als knöchelhohes Pendant zum 877 Irish Setter eingeführt und gehört seitdem zu einem der beliebtesten Schuhe der Marke. Der Moc Toe besticht durch seine prägnante Moccasinnaht, die kälteisolierende Traction Tred Sohle, der Good Year- Konstruktion und dem wunderschönen Oro Legacy Leder, welche schon damals die Amerikanischen Jäger und Farmer zu schätzen wussten. Ob für derbere Arbeit oder für den urbanen Alltag, der vorwiegend in Handarbeit gefertigte Boot hat überall seine Berechtigung. Dieser Style ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Der Begriff Moc Toe ist eine Wortverfremdung von dem Begriff Moccasin, welches in der Sprache der Algonquin Indianer „Sohle“ bedeutet.

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürung
  • Absatzhöhe: 2 cm
  • Absatzform: Blockabsatz
  • Materialzusammensetzung: 100% Leder
  • Schaftweite: Verstellbar
  • Schuhweite: normal 

Preis & Verfügbarkeit